Robert-Koch-Park Grünau

Ein einmaliges Modellprojekt

Der Robert- Koch- Park in Leipzig-Grünau wird nun in einem einmaligen Modellprojekt zum Park für alle Bürger:innen umgewandelt werden – mit den Bürgern zusammen. Wir möchten in einem Netzwerk von Initiativen, Einrichtungen und Einzelpersonen aus künstlerischen, sozialen und bildenden Bereichen vorhandene Freiräume erschließen und den Park gestalten. Kunst und Handwerk sowie das Engagement der Bürger:innen aller Generationen schaffen einen Ort mit hoher Lebensqualität. Die Bürger:innen werden im Miteinander Selbstwirksamkeit und Resonanz erfahren und Verantwortung für gemeinschaftliche Belange übernehmen. Ganz praktisch wird lebenslanges Lernen erfahrbar. Diese Aspekte sind im Schwerpunktgebiet Leipzig- Grünau von wesentlicher Bedeutung für den sozialen Zusammenhalt. Am Ende des Jahres werden sich alle Bürger:innen über Angebote und künstlerische Objekte im Park freuen können, stolz auf selbst Geschaffenes sein und mit neu entdeckter Offenheit weitere Aktionen begleiten.

November 2022
So, 27. Nov. 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Haus 4

Seit Februar 2020 haben unsere Aktivitäten im Robert- Koch- Park einen festen Ort: das sogenannte Haus 4 oder gelbe Haus fungierte früher als Tennishaus.Heute ist es unsere Basis für offene Angebote wie Seniorentreff oder interkulturelles Kochen. In drei Angebotsräumen sowie auf der angrenzenden Wiese finden gestalterische und spielerische Angebote sowie Familienfeste oder Ferienaktionen statt.

Ein Ort der Vielfalt

Mit dem Bürgerpark Grünau soll in diesem Leipziger Schwerpunktgebiet der Stadterneuerung ein Ort entstehen, an dem Begegnung und soziale Interaktion, Naturerfahrung und Erholung, Bildung und Wissenstransfer sowie Kultur und spielerisches Lernen stattfinden. Ein Ort der Vielfalt, der auch über den Park hinaus in den Stadtteil hineinwirkt.

Ein Park der nicht für die Bürger:innen, sondern vor allem mit ihnen gemeinsam konzipiert und gestaltet wird. Gestaltungsprozesse werden demokratisch ausgehandelt mit dem Anspruch, inklusiv und partizipativ zu wirken. Ein Park, den die Bürger:innen als ihren Park erfahren können.

stilisiertes Blatt mit Wort Wunschpostkarte darauf

Gestalten Sie den Robert-Koch-Park mit Ihrer Idee mit.

Download der Wunschpostkarte


Wir danken unseren Förderern.

Logo Hand mit Blättern

Mit Allen

Der Robert-Koch-Park in Leipzig-Grünau wartet darauf, aus dem „Dornröschenschlaf‘ wachgeküsst zu werden. Einst der Park einer herrschaftlichen Familie soll er nun zum Park für alle Bürger:innen umgewandelt werden – gemeinsam mit den Menschen aller Generationen. Wir möchten in einem Netzwerk vieler Akteure den Park gestalten, Kultur und Bildung erleben und einen Ort mit hoher Lebensqualität schaffen. Hier werden lebenslanges Lernen und sozialer Zusammenhalt erfahrbar, Mitbestimmung und Mitgestaltung erreicht z.B. durch ehrenamtliche Arbeit für den Stadtteil. Sie können ihren Stadtteil durch eigenes Mitwirken gestalten und ihn als attraktiv und liebenswert empfinden. Expertenrunden prüfen die MachbarReit der Ideen. 

Skizze vom Parkgelände

Überblick künftiger Pläne für den Robert-Koch-Park.

Download des Robert-Koch-Park-Flyers


Wir danken unseren Förderern.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.