A
100
A

Theater

kurz erklärt

Theaterspielen macht Spaß!

Bei uns spielen Kinder und Jugendliche Theater.
In der Theater-Werkstatt lernt man durch Spiele, wie das geht.
Manchmal spielen die Kinder und Jugendlichen auch mit Erwachsenen zusammen.
Die Theater-Stücke finden die Spieler gemeinsam mit den Kursleitern.
Oder wir schreiben sie selbst.

Wir proben einmal in der Woche.
Vor den Aufführungen dann auch etwas öfter.
Es gibt viele Theater-Gruppen in unserem Haus.

Theater-Spielen kann jeder, der es möchte!

Video in Gebärdensprache folgt demnächst
Theater:

Improvisationstheater macht Spass

Unsere Theaterveranstaltungen finden im DachTheater in der 4. Etage statt. Dieses fasst 50 Zuschauerplätze. Von Montag bis Donnerstag finden dort die Proben und Kurse statt. Folgende Theaterkurse für Interessenten aller Generationen bieten wir an:Am Wochenende sind dann die Ergebnisse der Probenarbeit auf der Bühne zu sehen. Mit Puppentheater für die Kleinsten, Improvisationstheater und selbstgeschriebenen Stücken sowie klassischem Repertoire gestalten die Amateurspieler_innen unserer Gruppen seit nunmehr 21 Jahren einen abwechslungsreichen Spielplan.
Das DachTheater des Haus Steinstraße eröffnete am 31. Mai 1997 nach einer Renovierung des gesamten Hauses im bis dahin ungenutzten Dachgeschoss.

Dank der Unterstützung des Kulturamtes der Stadt steht seitdem ein Ort zur Verfügung, welcher uns gestattete aus dem Provisorium Theater im Haus Steinstraße eine feste Größe im Leipziger Kulturangebot zu machen und ein Podium speziell für die Theaterarbeit von Kindern und Jugendlichen schaffen. Seit April 2007 widmen wir uns verstärkt auch der intergenerativen Theaterarbeit.

Jenseits von Kommerz- und Professionalitätszwängen haben sie im DachTheater die Möglichkeit sowohl des Ausprobierens und Vervollkommnens ihrer theatralischen Fähigkeiten als auch des Vorstellens der entstandenen Arbeiten. Diese wurde und wird von vielen Gruppen rege genutzt: In den vergangenen 20 Jahren liefen bisher 1923 Aufführungen vor 69 200 Zuschauern. Über 100 Theatergruppen und – projekte inszenierten über 320 Stücke (Stand Mai 2017).
Zwei Säulen des Spielplanes haben sich in den vergangenen Jahren herauskristallisiert: Zum einen die von den TheaterpädagogInnen des Hauses Katharina Köhler und Esther Langnäse betreuten Kinder- und Jugendtheatergruppen und zum anderen die frei arbeitenden Jugend- und Studententheatergruppen sowie die generationenübergreifenden Theaterprojekte „Generationen im Dialog“ und „Spiel doch mit, Omi“. Ergänzt wird das Programm durch Inszenierungen von Theatergruppen anderer Vereine und von Schulen.



Veranstaltungen

In unserem Haus ist viel los! In der folgenden Übersicht kannst du dich über die Veranstaltungen zum Thema "Theater" informieren.

Alle Veranstaltungen anschauen