A
100
A

„MOMO“ von Michael Ende

  • 5,-€ / 4,-€ ermäßigt


  • Kosten: 5,-€ / 4,-€ ermäßigt
  • Termin: Freitag, den 30.11.2018 von 17.00 bis 18.30 Uhr

  • Ort: DachTheater, Steinstraße 18, Leipzig, 04275

  • Zugänglichkeit: für Rollstuhlfahrer nicht geeignet (kein Fahrstuhl)

Ausführliche Beschreibung

Eine Inszenierung der Theatergruppe piKant für Kinder ab 8 Jahren: Momos Geschichte spielt in einer fiktiven kleinen Welt irgendwo in Italien. Die Menschen vergessen, wie wichtig es ist Zeit für und miteinander zu verbringen, wie wichtig es ist zu lachen, wie wichtig es ist, sich füreinander einzusetzen. Stückfür Stück entfernen sie sich vom friedlichen gemeinsamen Picknick, alte Freunde werden des Restaurants verwiesen, weil sie nicht mehr rentabel genug sind. Die Manipulation der Grauen ist so stark, dass selbst die Kinder sich dieser nicht entziehen können. Leistungsdruck und Gehorsam dominieren das Leben aller und es verschwinden jene Werte, die zuvor das Leben lebenswert machten. Einzig Momo kann sich entziehen und beginnt den einsamen Kampf gegen die Grauen. Momo mag eine fiktive Geschichte sein, doch gibt es so viele Parallelen zu unserem LebenDeshalb haben wir das Stück auf die Bühne gebracht: als Warnung davor, was geschehen könnte, wenn wir uns nicht jenen entgegen stellen, denne Intoleranz, blinder Gehorsam und Ausgrenzung wichtiger sind als Freundschaft und Respekt füreinander. In Frieden leben können wir nur, wenn wir nicht vergessen, dass das Miteinander entscheidend ist. Dann kann auch das Lachen leben!

Lade Karte ...