A
100
A

Community Building

{/no_bookings}{/no_category_38}
  • Hinweis

  • Die Veranstaltung fand bereits

  • Termin: Montag, den 01.02.2016 - Dienstag, den 02.02.2016 von 18.45 bis 22.00 Uhr

  • Zugänglichkeit: für Rollstuhlfahrer nicht geeignet (kein Fahrstuhl)

Ausführliche Beschreibung

Sehnsucht nach authentischen Kontakten mit anderen Menschen?

Ich will mein wahres Wesen nicht mehr verstecken.
Ich will Konflikte mit anderen Menschen kräfteschonender lösen lernen.
Ich will einen ehrlichen Kontakt mit Menschen, denen ich begegne.
Ich will mich, so wie ich bin, anderen Menschen zeigen dürfen.
Ich will mich nicht mehr verstellen, um anderen Menschen zu gefallen.
Ich will keine Angst mehr davor haben, was Andere über mich sagen.
Ich will mit verantwortlichen Menschen zusammen leben und arbeiten.

Die Methode des Community Building (CB), Group of all Leaders, nach M. Scott Peck bietet einen geschützten Raum, um sich in verschiedenen Formen der Kommunikation auszuprobieren und dadurch authentische, ehrliche, tieffühlende Kontakte zu erleben und zu erfahren.

Mit der Methode des Community Building kann man in einen respekt- und verantwortungsvollen Umgang miteinander gelangen.

Die Methode des Community Building (CB) kann zu mehr Klarheit, Gehaltensein & Verständigung im Umgang mit anderen Menschen und mit sich selbst führen.

Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die Alleine, in Beziehung oder in einer Lebensgemeinschaft leben oder zukünftig in Gemeinschaft leben wollen.

Initiator: Jan Welsch
Offener Treff montags 18.45 – 22.00
weitere Infos unter: 01573 – 16 343 17, cb-treffen@posteo.de,
weitere Infos: www.gemeinschaftsbildung.jetzt
Raumspende: 5,00€ pro Person & Treffen

Ort: Musikzimmer / Haus Steinstraße 2. Etage