A
100
A

Vereinsgeschichte

1990
Gründung als Verein Spielpädagogik e. V.

1991
Das Haus wird als „Haus Steinstraße e. V. – Verein für Kultur, Bildung und Kontakte“
in freier Trägerschaft übernommen

1990

1992
Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe

Streiche des Seeteufels 93 006

1993
Verlagern der Arbeitsschwerpunkte auf die kultur- und bildungspolitische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Bild 06

1994
Intensivieren der Projektarbeit mit Schulen z. B. zum Thema „Griechenland“ sowie der internationalen Projektarbeit
Beginn einer genreübergreifenden Kulturpädagogik

1994

1995
Ausbau des Workshopangebotes
Projektwoche „Das Fremde entdecken“ (zur Jüdischen Woche)
1. Sommerspektakel „Wasserzeichen“
1. Theater-Festival „Wie spielt man Märchen für Kinder“
Projektwoche „Knochen, Schädel und Skelette“

1995

1996
Internationales Projekt „Anders leben – Kiew“
2. Sommerspektakel „Behausungen“
Beginn der Sanierung des Hauses
2. Theater-Festival „Schöne hässliche Welt?“
Projekt „Handgemenge“
Auszeichnung mit dem erstmals vergebenen Sonderpreis „Kultur von Kindern für Kinder“ des Deutschen Kinderhilfswerkes
Bleilaus-Verlag erstmals auf Leipziger Buchmesse vertreten
Auszeichnung mit dem Kinder- und Jugendkulturpreis der BRD

1996

1997
Einweihung des neuen Hauses im Mai
Eröffnung des DachTheater Leipzig
Projektwochen zum Thema Götter im Rahmen der Jüdischen Woche
Beteiligung am Evangelischen Kirchentag in Leipzig
3. Sommerspektakel „Stadtstreicher“
Thematischer Kurs „Verrückte andere Welt“ mit Förderschülern
3. Theater-Festival „Verrückte andere Welt“ als internationales Projekt mit Schülern aus Krakow und Leipzig

Mauerbau 1997

1998
4. Sommerspektakel „Spiele der Welt“
Letzte Sanierungsetappe: die Keramikwerkstatt zieht in den Anbau im
Hofgarten und im Keller entsteht das Café Yellow
4. Theater-Festival und thematischer Kurs zum Thema „Liebe Liebe“

1999
Projekt navan – Tanz der Buchstaben zu Zeichen, Symbolen und Schriften (Teilnahme an Jüdischer Woche)
Eröffnung unseres selbstverwalteten Kinder- und Jugendcafés im Haus
Internationales Kulturprojekt „Here we go!“
5. Sommerspektakel König Artus & Lanzelotte
5. Theater-Festival als Höhepunkt des Projektes „Here we go!“ mit Jugendtheatergruppen aus Leipzig und Birmingham
Der Bleilaus-Verlag wird mit dem KroschkePreis für Kinderkultur ausgezeichnet

1999

2000
Jugendaustausch Leipzig – Birmingham – unsere Jugendlichen im Midland Art Center
Internationales Projekt „Mensch – Natur – Umwelt“
6. Sommerprojekt „Benutzte Landschaft – Der Leipziger Südraum“
EXPO in Hannover – Haus Steinstraße stellte mit eigenem Stand sein Sommerprojekt vor
Herbstspektakel: „Altan Namar – Goldener Herbst in der Mongolei“

Expo Hannover 00 017

2001
Jahresthema „Kinder haben Recht(e)“
internationales, deutsch-polnisches Jugendtheaterfestival „Zeitlos“ mit Inszenierungen während des Jugendtheatertreffens „Rechtlos“
Naturwerkstatt für Kinder
Präsentation des Bleilaus-Verlags auf Kinder- und Jugendbuchausstellung in Frankfurt/Main sowie auf 7. Kinder- und Jugendkunstausstellung in Leipzig
Aufführung des Puppenspiels „Ein Schneemann für Afrika“ durch das Team Haus Steinstraße Teilnahme der Theatergruppe „Klassisch blöd“ am 6. Sächsischen Amateurtheaterfestival in Annaberg; Verleihung des Publikumspreises
erstmals eine Freiwillige für das Soziale Jahr im kulturellen Bereich (LKJ)
Mitgestaltung der Fachkonferenz „Aufbau demokratischer Jugendbildung in der Mongolei“

2002
Jahresprojekt „ZUHAUSE“
DachTheater erhält Innovativen Kunst- und Kulturpreis des Kulturforums der Sozialdemokratie in Sachsen
Jugendtheaterkurs „Steine Mit Herz“ – Teilnahme am Göppinger Amateurtheaterfestival
Jugendtheaterkurs „Klassisch blöd?“ – Theateraustausch in Krakow, Nowodworski- Lyzeum mit dem Stück „Höllisch himmlisch“
Naturwerkstatt „Erfinderkinder“
Bleilaus-Verlag: Teilnahme an 8. Kinder- und Jugendkunstausstellung
Teilnahme am 2. Thüringer Kinderkongress „Kinder-(UM)WELT“ in Altenburg
Durchführung „Runder Tisch der Jugend“

2003
Premiere von „Die verschwundene Miniatur“ der Jugendtheatergruppe „Klassisch blöd“
Premiere von „Der Drache“ der Theatergruppe SMH
Soziokulturelles Jahresprojekt „Experimente“
ab Herbst 2003 stellt der Rotary Club Leipzig erstmalig 10 Kursfreiplätze für Kinder und Jugendliche aus finanziell bedürftigen Familien zur Verfügung

EPSON DSC picture

2004
Eröffnung einer 2. Druckwerkstatt des Bleilaus-Verlags in der Albert-Schweitzer-Schule
Gestaltung der 1. Ausgabe der Jugendliteraturzeitschrift „Chameleon“ und Präsentation
auf der Leipziger Buchmesse
Eröffnung des DachKinos: ein Forum für Nachwuchsfilmer entsteht

EPSON DSC picture

2005
Wir feiern gemeinsam mit Freunden, Vereinsmitgliedern, Besuchern und Förderern 15 Jahre Haus Steinstraße!
Jugendliche der Medienwerkstatt erhalten den Preis in der Kategorie Multimedia bis 16 Jahre sowie den Ästhetikpreis des Leipziger Jugendmedienwettbewerbs Visionale
Der Bleilaus-Verlag erhält den 1. Preis der LKJ Sachsen in der Sparte Literatur
Jahresthema „Rien ne va plus – Farbe gewinnt“
Wir beginnen mit Ganztagsangeboten an Leipziger Schulen
Die Jugendtheatergruppe „FallObst“ spielt „Die Weibervolksversammlung“
deutscher Vorausscheid des Internationalen Nachwuchsfilmwettbewerbs Bristol im DachKino

EPSON DSC picture

2006
Start des Gewaltpräventions-Projekts „Footpower“
„Podium Jüngster Autoren“ des Bleilaus-Verlags erstmals auf der Leipziger Buchmesse
Jahresthema „Fundamental“ zu grundlegenden Kategorien und Werten menschlichen Zusammenlebens
Koordination der 12. Kinder- und Jugendkunstausstellung mit dem Sonderthema „Lebensmittel“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Leipzig
Die Kinder-Bau- und Spielstadt „Stadt in der Stadt“ startet als großes Gemeinschaftsprojekt Leipziger Vereine im Bretschneider- Park

29 SIDS

2007
Jahresprojekt „(R)evolution“ untersucht Bedingungen individueller und gesellschaftlicher Veränderungen
Aufnahme ins Bundesprogramm „Mehrgenerationenhäuser“
Die 13. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung „Ver-rückt“wird um Mitmachangebote erweitert
Unser DachTheater feiert seinen zehnjährigen Geburtstag
Das DachKino startet seine erste Open- Air – Sommertour
Mit „Romeo und Julia“ feiert das erste Mehrgenerationentheater Premiere

EPSON DSC picture

2008
Moderationshaus im Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser
Start der Workshopreihe „Kreativ mit Naturmaterialien“
Die erste internationale Ausgabe der Jugendliteraturzeitschrift „Chameleon“ erscheint zur Buchmesse
Unser Stammtisch für ältere Menschen startet
Die English Drama Group gewinnt mit „Closer“ den Studentenwettbewerb „Hin und Kunst“
Ortswechsel bei „Stadt in der Stadt“mit zusätzlichen sportlichen Aktivitäten am Klingerweg
Unser erster Familienkalender für 2009 entsteht im Bleilaus – Verlag

EPSON DSC picture

2009
Jahresprojekt „Bereicherung“ untersucht Verteilung und Austausch kultureller und ökönomischer Güter
14. Kinder- und Jugendkunstausstellung „Menschenskinder“
Kulturentreffen zeigen Vielfalt der lateinamerikanischen, afrikanischen und arabischen Kultur
„Stadt in der Stadt“ zum ersten Mal im Leipziger Osten

Sommernachtstraum

2010
„Zwischenräume – Das utopische Moment“: Zukunftswerkstätten im April und Oktober mit zahlreichen Begleitveranstaltungen zeigen Chancen individuellen Engagements
„Willkommen im Paradies“ – 15. Leipziger Kinder- und Jugendkunstaustellung
Vertiefung der Zusammenarbeit mit den Mehrgenerationenhäusern in Zwickau und Lemgo
„Bereicherung“ ermöglicht Zugang zu Kunst und Kultur an außergewöhnlichen Orten (unter anderem Theatergastspiele in der Justizvollzugsanstalt und im Obdachlosenheim)
Großes Geburtstagsfest „20 Jahre Haus Steinstraße“ im September

dissonanzen1.ashx

2011
„Risiko“ ist das Thema der 16. Leipziger Kinder- und Jugendkunstaustellung
Das Musik- Theater- Projekt „Der Kampf mit dem Tiger“ mit dem Reclam- Gymnasium und dem Gewandhaus zu Leipzig feiert im April seine Premiere und erhält im September den Preis „Kinder zum Olymp“ der Kulturstiftung der Länder
In der zweiten Jahreshälfte suchen wir „EinWegAusHochDruck“ und beschäftigen uns mit Ursachen und Folgen psychischen und physischen Druckes sowie den Möglichkeiten ihrer kulturellen und künstlerischen Anwendung: Rekordverdächtig ist dabei der in unserer Sommer- Druck- Werkstatt entstandene Holzschnitt mit einer Größe von 13 x 0,5 Metern
Besucherrekord im DachTheater: über 4300 ZuschauerInnen besuchten die 107 Vorstellungen

Hochdruckwerkstatt_sommer

2012
Die 17. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung beschäftigt sich mit „Systemen“
„Raus auf’s Land- Rein in die Stadt“ heisst unser soziokulturelles Jahresprojekt und beschäftigt sich mit den Veränderungen in diesen Sozialräumen innerhalb der letzten Jahrzehnte und den daraus resultierenden Möglichkeiten
Die Kinder- Spiel- und Bau- Stadt „gastiert“ zum zweiten Mal im Leipziger Mariannenpark

P1120344

2013
„Irgendwo“ ist das Sonderthema der 18. Leipziger Kinder- und Jugend- Kunstausstellung
Unser Jahresprojekt „Jeder Mensch ist ein Künstler“ startet mit Familienworkshops und den ersten beiden Runden des Werkstatt- Karussells
Im Juli führen wir in Leipzigs bosnischer Partnerstadt eine Sommerwerkstatt für Kinder und Jugendliche durch
Nach 12 Jahren kehrt unser Sommerprojekt in den Leipziger Süden zurück: „Stadt in der Stadt“ auf dem Heinrich- Schütz-Platz

P1140657