Szenenbild

Theatergruppe „Klassisch blöd? – junior“

Die Nachwuchsgruppe entwickelte sich aus einem Märchentheaterkurs und führte 2003 „Hasen des Zaren“ gemeinsam mit „Klassisch blöd?“ auf. Aus dieser Kindergruppe entwickelte sich eine Jugendtheatergruppe, die u.a. „Das Talkhaus“ (2014), „Was würde großer Puschkin sagen?“ (A. Brock) und „Hamlet sein“ von Shakespeare 2017 im DachTheater mehrfach aufführte.  Einige Spieler:innen wechselten im Anschluss zu „Klassisch blöd?“, andere beendeten das Theaterspiel durch Auslandsaufenthalte. Die letzte Produktion „Lysistrata“ von Aristophanes wurde im Mai 2020 unter sehr schwierigen Bedingungen dennoch zu einem guten Ende gebracht. Coronabedingt hat sich diese Gruppe in den „Coronaschlaf“ begeben.

Kontakt Koehler@haus-steinstrasse.de

zur Zeit sind keine Termine geplant