A
100
A

Fools-Workshop nach der Theatermethode von Franki Anderson

am 9. und 10. September jeweils ab 10 Uhr mit Angie Rechlin:
Wir bilden das Ensemble für unser foolishes Wochenende.
Der Narr spielt die volle Tragik-Kommödie des menschlichen Da-Seins. 
Und das werden wir auch, einfach mal da-sein. Fühlen, fließen lassen, tanzen. 
Und spielen.
Mit dem Material, das wir vermeintlich am Besten kennen.
Uns.
Spieler*in sein. 
Publikum sein.
Schauen.
Sich im Spiegel des Narren erkennen.
Und annehmen was ist. Den Augenblick genießen.
Kontakt           angierechlin@hotmail.com oder 0175-55 73 653
Wo?                im Haus Steinstraße
Wann?            am Samstag, 09.09. von 10 bis 17 Uhr
                         am Sonntag, 10.09. von 10 bis 16 Uhr
Kosten?           120,- € und ermäßigt 90,- €
„Machen ist (so ähnlich) wie wollen, nur krasser.“ 

 

 

  • geschrieben am: 29. August 2017
  • von: Michael Rausch
  • Kategorien:
    Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.