A
100
A

„Stückwerk – Ein Shakespeareabend“

am 13. und 14. April jeweils um 19:30 Uhr: Die Werke William Shakespeares sind reizvoll, hintergründig, facettenreich und spiegeln noch heute viele Nuancen des Lebens wieder …sie sind aktuell als wären sie nicht schon hunderte Jahre alt: „Hamlet“, „Romeo und Julia“, „Ein Sommernachstraum“, „Macbeth“ … Den elf Spielerinnen der Theatergruppe „leicht.sinn“ schien es unmöglich eines der Stück zu wählen, also … spielen sie alle … in Auszügen. Das Stück zeigt jene Szenen, die ihnen nach dem Lesen am nachhaltigsten in Erinnerung blieben und verbindet sie zu einem Tanz durch das Ouevre dieses einmaligen Poeten.

  • michael.rausch

    geschrieben am:
    8. April 2018

    zurück zum Blog

  •