Wilde Schimpansen: Eine Affenforscherin erzählt

Über ihre sechs-jährige Arbeit und das Leben mit wilden Schimpansen berichtet die Diplom-Biologin Nadine Eckhardt am kommenden Freitag, dem 26. April ab 20 Uhr im DachTheater des Haus Steinstraße e. V.

Die Besucher erwartet eine spannende Reise zu zwei Schimpansen in den Taï-Nationalpark im afrikanischen Regenwald: Oskar und Freddy sind auch die beiden Hauptdarsteller im neuen DisneyNature Film „Schimpansen“.

Nadine Eckhardt ging 2005 zur Elfenbeinküste, um dort Schimpansen im dichten Regenwald im Rahmen des Forschungsprojekts von Prof. Dr. Christophe Boesch zu beobachten. Sie gewöhnte eine Gruppe wilder Schimpansen an die Anwesenheit des Menschen und studierte deren Verhalten sechs Jahre lang.

Der Eintritt von 4 € (3 € ermäßigt) kommt zu 100 % dem Schutz der Schimpansen im Taï-Nationalpark zugute!

Was:               „6 Jahre leben und arbeiten mit wilden Schimpansen – eine Affenforscherin erzählt“

Wann:            26. April 20 Uhr

Wo:                 Dachtheater im Haus Steinstraße e. V. Steinstraße 18 in 04275 Leipzig

Details

zurück ‹‹‹

Evelin Cervenkova
23. April 2013

Kategorien

Demnächst:

Beratungen

Donnerstag, 24. August
ab 15:00 Uhr
Sozialberatung für Russisch und Litauisch sprechende Menschen

» mehr erfahren..

Beratungen

Donnerstag, 31. August
ab 15:00 Uhr
Sozialberatung für Russisch und Litauisch sprechende Menschen

» mehr erfahren..

Familiencafe Yellow

Mittwoch, 06. September
ab 16:00 Uhr
Des Cafés Märchenstunde

» mehr erfahren..

Beratungen

Donnerstag, 07. September
ab 15:00 Uhr
Sozialberatung für Russisch und Litauisch sprechende Menschen

» mehr erfahren..

Familiencafe Yellow

Mittwoch, 13. September
ab 16:00 Uhr
Des Cafés Märchenstunde

» mehr erfahren..