Theaterkurs „Generationen im Dialog“ biete noch freie Plätze ab 3. September

Ab 3. September können Jugendliche und Erwachsene den Theaterkurs „Generationen im Dialog“ immer mittwochs ab 17.30 bis 19.45 Uhr im Tanzsaal des Haus Steinstraße e. V. besuchen.

Das generationenübergreifende Theaterprojekt im Haus Steinstraße geht in eine neue Runde. Die Gruppe mit TeilnehmerInnen im Alter von 10 bis 75 Jahren wird ab September 2014 wieder eine Theateraufführung der besonderen Art entwickeln, die dann im Mai oder Juni 2015 öffentlich aufgeführt wird.

Wer Lust auf Theater in einer altersdurchmischten Gruppe hat, egal ob bereits theater-erfahren oder blutiger Anfänger, möge einfach zu uns stoßen. Es geht um die Freude am Theaterspiel und an allem, was dazugehört – aber auch darum, mit Menschen anderer Altersgruppen in Kontakt zu kommen.

Der Unkostenbeitrag beträgt 100,- Euro pro Person für den gesamten Zeitraum.

Für Inhaber des Leipzig- Passes sowie für Kinder und Jugendliche gibt es eine Ermäßigung: 60 €, dies gilt insbesondere für Kinder, deren Eltern ALG II erhalten.

Was:               Theaterkurs Generationen im Dialog

Für:                 Jugendliche und Erwachsene

Wann:             mittwochs, 17.30 – 19.45 Uhr, ab 3. September 2014 bis Mai 2015

Wo:                 Tanzsaal

Kursleitung:   Anke Klöpsch

Kosten:          100,- / 60,- € ermäßigt (Kostenübernahme über Bildungspaket für Jugendliche möglich)

Was bisher geschah:

In der ersten Runde hatten wir uns ab April 2007 Romeo und Julia vorgeknöpft, die Aufführungen fanden im November im Werk 2 und im Dachtheater statt.

(Leitung: Anke Klöpsch)

Im Frühjahr 2008 präsentierte die Gruppe einen kurzweiligen Märchen- und Fabel- Abend im Dachtheater. (Leitung Katharina Köhler)

Im Mai 2009 gab es die abendfüllende Inszenierung „Der Tod ist ein Flegel“ nach Erich Kästner, und im Mai 2010 das Stück „Ein Engel kommt nach Babylon“ von F. Dürrenmatt, Aufführungen jeweils im Werk 2 und im Dachtheater (Leitung Anke Klöpsch).

2010/ 2011 entwickelte eine besonders große Teilnehmergruppe (17 Spieler) die erste freie Inszenierung mit dem Titel „Teilstück“(Leitung Anke Klöpsch), das im Frühjahr 2011 in Leipzig und im September 2011 als Gastspiel in Böhlen aufgeführt wurde.

Das Stück „7 Etagen“ war unser Projekt des Jahres 2012, wir zeigten es am Jahresende in Leipzig und im Herbst 2013 noch einmal als Gastspiel in Amberg.

2013 und 2014 nahmen wir uns ein ganzes Jahr Zeit und bearbeiteten ein Stück von Siegfried Lenz, das als Hörspiel geschrieben ist, für die Bühne. Verflochten waren in unser Stück außerdem Texte von Georg Büchner und Stéphane Hessel. Mit dem Titel „In feiner Gesellschaft“ zeigten wir es bereits im April diesen Jahres; doch wegen einer sehr positiven Resonanz bei Presse und Publikum werden wir es am 13. und 14.  September erneut aufführen.

Details

zurück ‹‹‹

Evelin Cervenkova
13. August 2014

Kategorien

Demnächst:

DachTheater

heute
Sonntag, 30. April
ab 19:30 Uhr - DachTheater
„Unter Strom“
5,-€ / 4,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

Familiencafe Yellow

Mittwoch, 03. Mai
ab 11:00 Uhr
Kochkurs International

» mehr erfahren..

Familiencafe Yellow

Mittwoch, 03. Mai
ab 16:00 Uhr
Des Cafés Märchenstunde

» mehr erfahren..

DachTheater

Mittwoch, 03. Mai
ab 19:00 Uhr - Familiencafé Yellow
Alegria: Deutsch – Spanisches Kontaktcafé

» mehr erfahren..

Beratungen

Donnerstag, 04. Mai
ab 15:00 Uhr
Sozialberatung für Russisch und Litauisch sprechende Menschen

» mehr erfahren..