Die jüngsten Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2015

Die jüngsten Buchmesseautoren des Bleilaus-Verlages präsentieren ihre Bücher, Comics und Trickfilme vom 12. bis 15. März auf der Leipziger Buchmesse.

Im Podium Jüngster Autoren erwarten Klein und Groß eine Vielzahl an Lesungen, Mitmachangeboten und Workshops. Im Mittelpunkt stehen hier Autoren, die mitunter gerade erst das Lesen und Schreiben erlernen und zugleich schon selbst Bücher machen. Aber auch kulturelle Bildungsprojekte rund um das Medium Buch werden hier von den Kindern und Jugendlichen selbst präsentiert – so stellen bspw. am 13.03. Jugendliche der Albert-Schweitzer-Schule und der Petrischule das Buchprojekt „Hell und Dunkel“ vor, das innerhalb des internationalen Kulturprojektes „Grenzenlos“ realisiert wurde. Kinder der Marienbrunner Grundschule und der Albert-Schweitzer-Schule werden ihr gemeinsames Buch-Projekt „Tiere in der Stadt“ am 12.03. präsentieren.

Im Bleilaus-Verlag, der seit 1996 jährlich und damit zum 20. Mal auf der Leipziger Buchmesse vertreten ist, bilden mittlerweile selbst Comics und Trickfilme von Kindern eigene Sparten. Zu den jüngst fertiggestellten zählen hier Trickfilme zu Fabeln, einer mit dem Titel „Der wahrscheinlich allerletzte Fall der Olsenbande“ sowie der dritte Band der Comic-Reihe „Kattunsesson“. Die Leipziger Künstler  Andreas Hell, Daniel Winterscheidt und Henriette Aichinger ermöglichen den jungen Kreativen, diese spannenden Ausdrucksmedien für sich zu entdecken.

Weitere Neuerscheinungen des Bleilaus-Verlages in Buchform, entstanden als Einzel- oder Gruppenarbeiten in den wöchentlichen Kursen im Haus Steinstraße oder in der Albert-Schweitzer-Schule, werden von den Kindern und Jugendlichen zu fünf weiteren Lesungen im Podium Jüngster Autoren vorgestellt – die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

Zum Abschluss der Buchmesse moderiert die Gastautorin Diana Feuerbach zusammen mit den „Buchkindern“ und  den „Bleiläusen“ eine Ping-Pong-Lesung am Sonntag (15.3.).

Tägliche Mitmachangebote laden zudem Kinder und Jugendliche am Stand des Bleilaus-Verlages ein, selbst kreativ zu werden. Passend zum 1000-jährigen Stadtjubiläum heißt hier das Motto „Leipziger Persönlichkeiten“ – unter dieser Überschrift können Postkarten gestaltet und gedruckt werden und berühmte Leipziger recherchiert und bildkünstlerisch präsentiert werden.

Auf der Leipziger Buchmesse sind die jüngsten Autoren bzw. der Bleilaus-Verlag in der  Halle 2 am Stand G313 in der „Jurte – Podium jüngster Autoren“ und am Stand G306 zu finden.

Das komplette Programm des Verlages findet sich auf der Vereinswebsite www.haus-steinstrasse.de

Verlagsleiterin und Ansprechpartnerin: Susann Hoch;

E-mail: susann.hoch@haus-steinstrasse.de Telefon: 0341 30 32 88 84

<<<<>>>>

Der Bleilaus-Verlag im Podium Jüngster Autoren 2015 

Leipziger Buchmesse / Halle 2 G306

Lesezelt (Jurte) Podium Jüngster Autoren: Halle 2 G 313 

Am Stand des Bleilaus-Verlages/Haus Steinstraße e.V.:

Mitmachangebot (für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche)

täglich von 10 – 13 und 13.30 – 17 Uhr 

„Leipziger Persönlichkeiten“

Zeichnen, drucken und schreiben mit den Bleiläusen“

Donnerstag 12.03.15

Lesung mit Musik (ab 6 Jahren)

Zehn zahme Ziegen

Kinder der Marienbrunner und der Albert-Schweitzer-Schule stellen euch ihr Buch und Projekt „Tiere in der Stadt“ vor

11.00 – 12.00 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Workshop

Bücher selbst binden

Kleine Einführung ins Buchbinden am Beispiel der „Japanbindung“ mit der Buchbinderin Franziska Herold.

14.30 – 15.30 Uhr

Ort: Stand Bleilaus-Verlag

Freitag, 13.03.15

Lesung mit Filmbeitrag (ab 10 Jahre)

Grenzenlos

Junge Autoren der Petrischule und der Albert-Schweitzer-Schule stellen ihr Buch „Hell und Dunkel“ aus dem Projekt „Grenzenlos“ vor.

NEU: 11.45 – 12.45 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Lesung mit Musik (ab 12 Jahren)

Wie bitte?!

Von der Kurzgeschichte bis zum Fantasyroman – die jungen Schriftsteller/-innen des Bleilaus-Verlages stellen ihre eigenen Werke vor.

13.00 – 14.00 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Workshop für Kinder/Jugendliche

Comic selbst gemacht

Der Leipziger Künstler Daniel Winterscheidt gibt euch eine kleine Einführung ins Comiczeichnen.

11.30 – 12.30 Uhr  / 12.45 – 13.45

Ort: Stand Bleilaus-Verlag

Workshop

Bücher selbst binden

Kleine Einführung ins Buchbinden am Beispiel der „Japanbindung“ mit der Buchbinderin Franziska Herold.

16.00 – 17.00 Uhr

Ort: Stand Bleilaus-Verlag

Sonnabend, 14.03.15

Lesung mit Trickfilmen (ab 6 Jahren)

Abenteuer im Dschungel und Idioten unterwegs 

Die Bleiläuse stellen ihre selbst erdachten neuen Bücher und kleine Trickfilme zu Fabeln und der Olsenbande vor.

11.30 – 12.30 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Workshop für Kinder/Jugendliche

Comic selbst gemacht

Der Leipziger Künstler Daniel Winterscheidt gibt euch eine kleine Einführung ins Comiczeichnen.

11.30 – 12.30 Uhr / 12.45 – 13.45

Ort: Stand Bleilaus-Verlag

Lesung und Comics mit Musik (ab 6 Jahren)

Monster und Maschinen 

Die Fantasie für eigene Comics und Geschichten sprießt bei den „Bleiläusen“ prächtig – hier werdet ihr bspw. allerhand Maschinen kennen und begehren lernen!

14.00 – 15.00 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Workshop für Kinder/Jugendliche

Pop-up selbst gemacht

Mit Anne Fröhlke und ihren Bleiläusen könnt ihr Pop-up-Karten selbst gestalten.

15.30 – 16.30 Uhr

Ort: Stand Bleilaus-Verlag

Sonntag, 15.03.15

Lesung mit Musik (ab 6 Jahren)

Von schlauen Tieren und seltsamen Leuten

Herr Manbig ist ausgewandert – nicht allein, sondern mit seinen beiden nach Milchreis versessenen Monstern. Diese und mehr Geschichten hört ihr hier.

11 – 12 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Lesung und Gespräch mit Gastautorin (Buchkinder Leipzig und Bleilaus-Verlag)

Wie entsteht mein eigenes Buch?

Ping-Pong-Lesung und Gespräch der Gastautorin Diana Feuerbach mit den „Buchkindern“ und den „Bleiläusen“.

12:30 – 13:30 Uhr

Ort: Jurte, Podium Jüngster Autoren

Kontakt: Susann Hoch Bleilaus-Verlag / Haus Steinstraße e.V. Tel. 0341 30328884

susann.hoch@haus-steinstrasse.de

Details

zurück ‹‹‹

Evelin Cervenkova
06. März 2015

Kategorien

Demnächst:

DachTheater

Freitag, 30. Juni
ab 19:00 Uhr - DachTheater
„Moderkält… auf der Suche nach Schillers Schädel“
7,-€ / 5,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Sonntag, 02. Juli
ab 19:00 Uhr - DachTheater
„Moderkält- auf der Suche nach Schillers Schädel“
7,-€ / 5,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Freitag, 07. Juli
ab 20:30 Uhr - DachTheater
Improvisationstheater
8,-€ / 6,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Freitag, 14. Juli
ab 16:00 Uhr
traditional harp workshop

» mehr erfahren..