„Meine letzte Show“

Solo- Theater mit Susanne Bolf am 21. Januar und 25. Februar jeweils um 19 Uhr: Wie gelingt es uns, unsere Träume zu erfüllen? Das “Grand Hotel Borna” beherbergt eine bunte Gesellschaft verschiedener Angestellter: Da gibt es die Rezeptionistin Marianne, 44, die davon träumt, einmal als Sängerin auf einer großen Bühne zu stehen. Da sind Heinrich, seit 35 Jahren mit Leidenschaft Portier und der verliebte Koch Hans, der von der ruppigen Putzfrau Olga träumt. Der Hotel-Alltag verläuft in ruhigen Bahnen, bis eines Tages ein abgehalfterter Rockstar im Hotel auftaucht. Alle fiebern dem abendlichen Rock-Konzert entgegen, aber die Dinge kommen anders als geplant… Susanne Bolf, in Leipzig bekannt als Improvisateurin bei “Theaterturbine” und “Adolf Südknecht” sowie als Schauspielerin in diversen Sommertheaterproduktionen der Moritzbastei, und der niederländische Regisseur Richard Schut, der mit interaktiven Formaten wie dem “48-Stunden-Theater” und dem “Transformationsbus” den Brückenschlag zwischen Zuschauern und Akteuren erforscht, haben gemeinsam dieses Solo-Theaterstück für eine Schauspielerin entwickelt. Entstanden ist eine leichtherzige, fast wahre Geschichte darüber, wie man seine Träume lebt. Gemeinsam mit dem als Pianist und Schlagzeuger des Leipziger Trios “The Coins” bekannten Musiker Richard Holzapfel hat Bolf die Songs zum Stück geschrieben. Die LVZ schrieb am 1.6.2015 anlässlich der Voraufführung: “Wandlungsfähig: Schauspielerin Susanne Bolf in der NaTo … Hat man dieses Lied zweimal gehört, bekommt man es nicht mehr aus Ohr und Sinn. Das ist ein Hit …langanhaltender Schlussapplaus”

 

Details

zurück ‹‹‹

Michael Rausch
15. Januar 2018

Kategorien
DachTheater

Demnächst:

DachTheater

Freitag, 26. Januar
ab 20:30 Uhr - DachTheater
Improvisationstheater mit „All Inclusive“
8,-€ / 6,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Samstag, 27. Januar
ab 19:30 Uhr - DachTheater
„Tannöd“
5,-€ / 4,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Sonntag, 28. Januar
ab 19:00 Uhr - DachTheater
Improvisationstheater mit „schlicht & ergreifend“
5,-€ / 4,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Freitag, 02. Februar
ab 20:00 Uhr - DachTheater
Improvisationstheater mit „Action + Drama“
8,-€ / 5,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..

DachTheater

Samstag, 03. Februar
ab 20:00 Uhr - DachTheater
Premiere: „Das Wintermärchen“ von William Shakespeare
7,-€ / 5,-€ ermäßigt

» Karten reservieren..