KiTa-Buchwerkstatt

Am 27. April begann ein gemeinsames Projekt des Bleilaus-Verlages mit der KiTa „Lebensbaum“. Bis zum Sommer werden „Bleiläuse“ des Kurses „Wie bitte?!“ unter fachlicher Begleitung von Verena Oertel mit Kindern in der KiTa ein Buchprojekt durchführen. Dabei geht es darum, dass Kleinere von den „Bleiläusen“ direkt angeleitet werden und in ihrer sprachlichen und kreativen Kompetenz gestärkt werden. Deshalb richtet sich das Projekt auch vorrangig an Kinder, die mehrsprachig aufwachsen bzw. einen verstärkten Förderbedarf beim Spracherwerb haben.

Die Kleinen hatten beim ersten Treffen mit den „Bleiläusen“ Selma, Lilli und Zoe sichtlich viel Spaß!

Ein Projekt im Rahmen der Initiative „Literanauten überall“ in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. Gefördert durch „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Details

zurück ‹‹‹


KON­TAKT

Su­sann Hoch
Pro­jekt­lei­te­rin Bleilaus-Verlag

Tel.: 0341 30328884
Email: susann.hoch


Bücher der Bleiläuse:

Gesamtübersicht

Rache von E Rache von E

Eine Geschichte, die mit Stress in einer Künstler-WG anfängt und einem mysteriösen Mordfall weitergeht, ob die gut enden kann?


Jugendsprache – Ein Lehrbuch für Eltern und andere Erwachsene

Sie sind erwachsen und haben es häufig mit Jugendlichen zu tun? Sie erleben ständig nervliche Grenzerfahrungen und fragen sich, was in den Köpfen dieser Halbwüchsigen vor sich geht? Dann ist dieses Buch der perfekte Leitfaden für Sie! In elf Lektionen lernen Sie, wie Teenager ticken und was es im Umgang mit ihnen zu beachten gilt. […]


Rischtsch guule Leibzschor (wahlweise: Gans guule Leipzschor) Rischtsch guule Leibzschor (wahlweise: Gans guule Leipzschor)

Postkartenmappe mit 12 Postkarten von bekannten und unbekannten Leipzigern aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft  – unser Beitrag zu 1000 Jahre Leipzig!