Schreib- und Trickfilmworkshop mit Lesenacht

Am 20.05. und 10.06. laden der Bleilaus-Verlag und das Martinstift zu gemeinsamen Veranstaltungen ein: Schreib- und Trickfilmworkshop mit KünstlerInnen und Kunstpädagogen. Kinder, Jugendliche und BewohnerInnen des Martinstifts sind gleichermaßen eingeladen, gemeinsam zu erzählen, zu schreiben, zu zeichnen… Highlight wir die am 20.05. sich anschließende Lesenacht im Martinststift sein!

Interessenten melden sich bitte bei Susann Hoch im Bleilaus-Verlag.

Ein Projekt im Rahmen der Initiative „Literanauten überall“ in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. Gefördert durch „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Details

zurück ‹‹‹


KON­TAKT

Su­sann Hoch
Pro­jekt­lei­te­rin Bleilaus-Verlag

Tel.: 0341 30328884
Email: susann.hoch


Bücher der Bleiläuse:

Gesamtübersicht

Geknicktes aus der hintersten Schublade Geknicktes aus der hintersten Schublade

Moritz Kodytek und Lina Märtens schrieben zusammen Knickgeschichten und bebilderten sie mit Knickbildern.


Eiertanz Eiertanz

Wunderbare Reime über österliche, alte und weiche Eier – sie alle werden zu Helden im Eiereinerlei.


Religion Religion

Mit 8 Jahren begannen Christoph Leonhardt, Leonard Rauch, Philipp Konrad Hoch und Steffen Juhran im Bleilaus-Verlag ein Buchprojekt zum Thema „Wir erklärens: Religion“. Dabei überlegten sie, was Religion ist, erfanden eigene Religionen, Geschichten zu deren Ursprung und Regeln zum Umgang. Nach acht Jahren haben sie das Material noch einmal gesichtet, dabei konnten sie einerseits an […]