Hier geht es zu den Archiven des Jahresprojektes: 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

(Halb) Jahresprojekt 2011/ 2 – „EinWegAusHochDruck“

Der Druck als physikalische Größe entsteht durch die Wirkung einer Kraft auf eine Fläche.

Doch in unserem Projekt „EinWegAusHochDruck“ geht es um:

–   psychischen Druck, der durch Stress entsteht,
–   den ersten Eindruck, der oft über Sympathie oder Antipathie entscheidet,
–   den glaubwürdigen künstlerischen Ausdruck,
–   den technisch-künstlerischen Hochdruck, dem ältesten Druckverfahren.

Wir kooperieren mit dem stadtgeschichtlichen Museum Leipzig und mit Künstlern Sachsens, verbinden thematisch wie künstlerisch Bildende, Darstellende und Gestaltende Kunst. Die Teilprojekte sind auf das Zusammenspiel aller Generationen zugeschnitten. Wir arbeiten mit traditionellen wie auch modernen Techniken und Methoden, verbinden Altes mit Neuem. Ob durch Typografie auf Tüchern, Maskenspiele im Theater, neu illustrierte Sächsische Mundart, ob durch Holzschnitte als Verbindung von Handwerk und Illustration, sich Reizen zu öffnen oder Gefühle zuzulassen, zu zeigen und theatralisch umzusetzen oder Drucksituationen in Filmen und Vorträgen nachzuvollziehen und zu diskutieren – all dies wird zum Weg für den „Druckabbau“ oder „Druckausgleich“ durch Beteiligung, Mitgestaltung, gemeinsamen Spaß und kreative Entfaltung.

 

„“Reigen““ von Arthur Schnitzler am 19. Oktober

um 19 Uhr im DachTheater: Zehn Begegnungen, zehn Dialoge: Zwei Schauspieler, die sich die Frage stellen: „Was – zum Teufel – ist…

Zeichnungen zum Thema „Aus-Druck“

Unsere aktuelle Ausstellung im Treppenhaus zeigt einige Ergebnisse eines thematischen Schulprojektes mit der Klasse L7 der Albert-Schweitzer-Schule,…

Verwandlungen – Maskenfest am 12. November

Wir begegnen der dunklen Jahreszeit mit fröhlichen alten und neuen Tänzen und Liedern, mit Bildern und Musik: farbenfrohe Masken…

Träume, oder: Ich würde dich auch ins Auto hängen!

am 28. und 29. Oktober um 20 Uhr lädt die Theatergruppe „Klassisch blöd“ zu einem Theatererlebnis besonderer Art…

Herbstferienwerkstatt „Maskerade“ vom 17. bis 21.Oktober

Kurzweilige Ferien verspricht die Herbstwerkstatt „Maskerade“ vom 17. bis 21. Oktober im Haus Steinstraße: Täglich von 9 bis…

„Teilstück“ – über den Sinn und Unsinn des Teilens

Die Theatergruppe „Generationen im Dialog mit Spielern zwischen 12 und 70 hat sich diesmal mit dem Thema „teilen“ auseinandergesetzt.…

Hochdruck-Ferienwerkstatt mit dem Bleilaus-Verlag

Unsere Sommerferienwerkstatt zum Thema „Hochdruck“ findet vom 8. – 19. August in Kooperation mit dem Stadtgeschichtlichen…