Hier geht es zu den Archiven des Jahresprojektes: 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

Jahresprojekt 2010 – „Zwischenräume“

„Die Zukunft gestalten. Die Zukunft ist jetzt. Die Zukunft gehört allen…“ Die Schlagwörter aus Politik und Werbung sind bekannt. Doch wo sind die Gelegenheiten, bei denen alle ihre Wünsche, Hoffnungen, Ideen, Vorschläge so deutlich äußern können, dass sie sich als einflussreiche Mitgestalter fühlen können? Die Möglichkeit zur Teilhabe an Demokratisierungsprozessen in allen lokalen und globalen gesellschaftlichen Bereichen ist notwendig, um eigene Konzepte einer lebenswerten, menschenwürdigen, ökologischen und friedlichen Zukunft entwickeln zu können. Wir werden in einer großen Zukunftswerkstatt untersuchen, welche Lebens-Chancen verpasst oder auch genutzt wurden. Welche Ideen und Visionen harren noch der Umsetzung? Und vor allem: Zu welchen neuen Ansätzen gelangen wir durch das Zusammentreffen von unterschiedlichen Personen mit unterschiedlichen Blickwinkeln?

Auftaktveranstaltung Zwischenräume

Wir luden alle Interessierten zu einer Gesprächsrunde am 17. April um 15 Uhr in das Café Yellow ein, mit der wir die Auftaktveranstaltung…

Zukunftswerkstätten April 2010

In „unmöglichen“ Konstellationen haben wir die unterschiedlichsten Menschen zusammen gebracht: Aussteiger und Unternehmer,…

Begleitveranstaltungen

Während wir in unseren Zukunftswerkstätten den Blick auf unser Handeln vor Ort warfen, wollen wir in den Begleitveranstaltungen…

Zukunftswerkstatt „Mehrgenerationenhäuser in Ost und West“

am 11. Oktober mit Vertretern aus dem MGH Lemgo, Ariowitschhaus Leipzig und desHaus Steinstraße. Folgende Problemfelder standen…

Die Zukunftswerkstatt „Dissonanzen“

versammelte am 12. Oktober vier Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen, eine Musikwissenschaftlerin und vier MusikhörerInnen…

Zwischenräume am 14. November ab 15 Uhr

Zu einer Kultur(ver)führung der besonderen Art luden Haus Steinstraße e.V. und Neue Eigentlichkeit e.G. ins Haus Steinstraße:…