traditional harp workshop

traditional harp  workshop

Folk aus Irland und Schottland

Workshop-Inhalt

  • Tunes und Songs aus Schottland und Irland
  • wie entwickle ich meine eigene Begleitung?
  • Akkorde, Harmonielehre, Rhythmuspattern
  • Folk-typische Verzierungen, Pipe-Ornamentation

Zielgruppe

  • fortgeschrittene Anfänger und jedes Level darüber hinaus (Jugendliche und Erwachsene)
  • du solltest schon ein paar einfache Tunes mit Begleitung gespielt haben
  • auch MusikerInnen, die aus der Klassik kommen, sind herzlichen Willkommen!

Babett Niclas

erhielt zunächst eine klassische Ausbildung in Harfe, Geige und Klavier. Neben ihrem Interesse für Zeitgenössische und Alte Musik pflegt sie ihre Leidenschaft für traditionelle Musik aus Irland und Schottland. Ein Studienaufenthalt brachte sie an das Royale Conservatoire in Glasgow, wo sie u.a. bei Heather Downie scotish harp studierte. Sie verbrachte außerdem einige Zeit in Irland.

Zeitplan

14.07. 16 – 18.30 Uhr // Session

15.07. 9.30-12.30 Uhr // 14-18 Uhr // Session

16.07. 9.30- 13.30 Uhr

Investition

150 € (inklusive Unterrichtsmaterial, ohne Verpflegung)

Veranstaltungsort

Haus Steinstraße e.V. in Leipzig

Anmeldung unter www.babett.niclas.de